Longkamp

Sonnemann ist dagegen: Einsamer Protest vor der Hochmoselbrücke

Eine Handvoll Lehmhütten, ein Gewächshaus, mehrere Gärten: Friedmunt Sonnemann lebt seit 23 Jahren auf der Königsfarm. Diese liegt im Wald, zweieinhalb Kilometer sind es bis Bernkastel-Kues, vier bis Longkamp. Kein elektrischer Strom, keine Wasserleitung.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net