Burgbrohl

Reste von Reinigungsmitteln: Rhodius ruft Mineralwasser zurück

Die Burgbrohler Firma Rhodius Mineralquellen ruft ihr Wasser Vulkanpark-Quelle zurück. Wie das Unternehmen am Freitagmittag mitteilte, weist es „Reste von Reinigungsmitteln“ auf – etwa von verschiedenen Benzolderivaten wie Toluol.

Glas-Flaschen der (grünen) Sorte Vulkanpark-Quelle Eifel Medium sind von Rhodius zurückgerufen worden.
Glas-Flaschen der (grünen) Sorte Vulkanpark-Quelle Eifel Medium sind von Rhodius zurückgerufen worden.

Obwohl laut Rhodius „keine akute Gesundheitsgefährdung durch den Verzehr besteht“, werden Kunden gebeten, die betroffenen Kisten in ihren Märkten zurückzugeben. Betroffen sei ausschließlich die Mineralwassermarke Vulkanpark-Quelle Eifel Medium in der 12 mal 0,7 l Glas-Mehrwegkiste mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum „Jan 16“ und der Chargennummer L 4029 auf dem Etikett. Das Mineralwasser sei geschmacklich stark beeinträchtigt. Beliefert worden seien vornehmlich Händler im Norden von Rheinland-Pfalz.