40.000

Gau-BickelheimFluss-Notbrücke lagert in Gau-Bickelheim - vielleicht bald in Mainz?

Im Kalten Krieg hat der Bund für zerstörte Flussquerungen mobile Notbrücken vorgehalten. Heute ermöglichen sie bei großen Brückenbauarbeiten freie Fahrt. Bald auch zwischen Mainz und Wiesbaden?

Alles erinnert an einen alten Metallbaukasten für Kinder in der Doppelhalle beim rheinhessischen Gau-Bickelheim. Nur das alles viel größer ist: Fahrbahnteile, Brückenlager, Riesenschrauben und Pfeilerelemente. Damit lassen sich mobile Notbrücken ...

Lesezeit für diesen Artikel (599 Wörter): 2 Minuten, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!