40.000

KoblenzEcht falscher Alarm in Koblenz und Mainz bei Polizeiübung

Der Koblenzer Hauptbahnhof ist am Dienstagabend abgesperrt worden, weil ein Sprengstoffhund angeschlagen hat – im Rahmen einer überregionalen Übung hatte der Hund einen Fund gemeldet. Das gleiche Szenario hatte es zuvor am Mainzer Hauptbahnhof gegeben.

Es war als Übung gedacht, aber es wurde ein echter Einsatz daraus am Dienstagabend. Im Rahmen einer überregionalen Übung waren Polizisten der Bundespolizei im Koblenzer Bahnhof mit Sprengstoffspürhunden unterwegs, ...

Lesezeit für diesen Artikel (248 Wörter): 1 Minute, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 9°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!