40.000

Rheinland-Pfalz2304 Beschwerden 
beim Bürgerbeauftragten

Zu laute Lkw, zu viel Taubenkot, zu wenig Sport im Gefängnis: Exakt 2304 Beschwerden sind 2017 beim Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz, Dieter Burgard, eingegangen – ein Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr (2281). Insgesamt 28.442 Personen suchten bei ihm Hilfe im Behördendschungel. Der hohe Stand kam auch durch eine besondere Petition zustande: Allein 26.000 Unterschriften wurden für den Erhalt kleiner Grundschulen im Land eingereicht.

Der Bürgerbeauftragte des Landes soll in Fällen vermitteln, in denen Menschen sich von Landesbehörden nicht richtig behandelt fühlen. 2017 habe man in knapp der Hälfte aller Anliegen, für die man ...

Lesezeit für diesen Artikel (335 Wörter): 1 Minute, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!