40.000
Aus unserem Archiv
Bendorf

19-Jähriger hört Musik und läuft gegen Sattelzug

Weil er mit Kopfhörern zu Fuß im Straßenverkehr unterwegs war, ist ein 19-Jähriger bei einem Unfall mit einem Sattelzug in Bendorf (Kreis Mayen-Koblenz) schwer verletzt worden.

Bendorf – Weil er mit Kopfhörern zu Fuß im Straßenverkehr unterwegs war, ist ein 19-Jähriger bei einem Unfall mit einem Sattelzug in Bendorf (Kreis Mayen-Koblenz) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der Fußgänger, der über einen MP3-Player Musik hörte, am Dienstag die Straße überqueren wollen, um zu einer Bushaltestelle zu gelangen. Dabei lief er seitlich gegen den von einem 37-Jährigen gelenkten Sattelzug. Der 19-Jährige stieß erst gegen die Zugmaschine und in der Folge geriet er gegen die Räder des Anhängers. Der junge Mann erlitt Brüche und offene Wunden an den Beinen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!