40.000

Berlin/Mainz14 Gefährder kommen aus Rheinland-Pfalz: Vorschläge für erweiterte Gefährderhaft in Planung

Bundesjustizminister Heiko Maas hat ein härteres Vorgehen gegen Gefährder angekündigt. Er werde „sehr konkrete Vorschläge für eine erweiterte Gefährderhaft machen“, erklärte der Minister. Die Polizei in Rheinland-Pfalz hat derzeit insgesamt 14 Personen als Gefährder eingestuft.

Gefährder sind Islamisten, denen jederzeit ein Anschlag zugetraut wird. Nicht nur jene mit gültigen ausländischen Papieren sollten künftig in Abschiebehaft genommen und „so schnell wie möglich“ abgeschoben werden. Auch diejenigen ...

Lesezeit für diesen Artikel (240 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!