Archivierter Artikel vom 30.10.2018, 14:15 Uhr
Heimbach-Weis

VdK-Ortsverband Heimbach-Weis/Gladbach lud ein zum traditionellen Döppekoocheessen

Der Vorstand des VdK-Ortsverbands organisierte wie in jedem Jahr das Döppekoocheessen, und der Vorsitzende Hans-Peter Groschupf und die Mitglieder seines Vorstands freuten sich über das große Interesse an der Veranstaltung.

Foto: VdK-Ortsverband Heimbach-Weis/Gladbach

Das Essen fand zum ersten Mal im „Hahns Hofladen“ statt. Was die Küche aus der Kartoffel gezaubert hat, war hervorragend. Die Mitglieder und Gäste griffen ordentlich zu und waren hoch zufrieden. Nach dem Essen gab es noch eine leckere Martinsbrezel von der Bäckerei Kortus, die der Vorstand als kleine Überraschung besorgt hatten. Es wurden viele gute Gespräche geführt, und alle hatten viel Spaß.

Jetzt freuen sich alle auf die Weihnachtsfeier, die am 30. November wieder im „Hahns Hofladen“ stattfindet. Infos hierzu finden Sie unter www.vdk.de/ov-heimbach-weis

.