Archivierter Artikel vom 01.06.2018, 08:23 Uhr
Vettelschoß

Tennis-Schleifchenturnier 2018 – Jung und Alt waren mit Spaß dabei

Am Pfingstsonntag war es wieder soweit, das traditionelle Schleifchenturnier des SV Vettelschoß Kalenborn fand bei idealen Bedingungen auf der Tennisanlage in Vettelschoß statt.

Foto: SV Vettelschoß

Um elf Uhr starteten 22 hoch motivierte Teilnehmer und wie schon im Vorjahr beteiligten sich auch dieses Mal wieder einige Gäste aus Nachbarvereinen.

Gespielt wurde im Mixed Doppel Modus, jeweils dreißig Minuten und bei jedem Match ging es um hart erkämpfte Punkte und die Jagd nach den begehrten Schleifchen. Alfred Saal und Elke Kugler haben mit ihrem System die Paarungen so eingeteilt, dass auch die schwächeren Spieler ihren Spaß hatten und in ihrem Niveau mitspielen konnten.

Jeder Teilnehmer musste sechs Runden absolvieren, bevor die Sieger feststanden. Bei den Herren erspielte sich Waldemar Bondza den ersten Platz, bei den Damen gewann Elke Kugler. Alle Sieger, auch die Sieger der Plätze zwei und drei, konnten sich über Bälle, Tennissaiten, Griffbänder freuen. An diesem Tag sollte auf jeden Fall der Spaß im Vordergrund stehen und den Teilnehmern auch die Möglichkeit geben, sich kennenzulernen.

In den Spielpausen konnte man sich am gut bestückten Büffet bedienen, das Ulla Jabs-Vietor mit ihren Helfern organisiert hatte. Alle Teilnehmer waren sich einig: „ Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei“.

Neugierig? Die Tennisabteilung hat inzwischen vier grunderneuerte Plätze und die Anlage liegt in ruhiger Lage im Grünen, in der Nähe vom Blauen See.

Unter der Adresse www.tennis-vettelschoss.de erhalten Tennisbegeisterte aktuelle und weitere Informationen. Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder, kostenlose Schnupperstunden können direkt mit Sascha Hecken, Telefon 0171/757 55 41 vereinbart werden.