Archivierter Artikel vom 18.03.2019, 09:26 Uhr

Neuwieder Geländerverein traf sich in der Gaststätte „Kapellchen“

Kürzlich hatte der Vorstand in die Gaststätte „Kapellchen“ zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. Insgesamt 28 Mitglieder der Neuwieder Rentnergemeinschaft Geländerverein sind der Einladung gefolgt.

Foto: privat

Pünktlich ab 15 Uhr trafen die Vereinsmitglieder ein und wurden vom Vorsitzenden Harald Haubrich begrüßt. Er verteilte Verzehrbons und wünschte den Vereinsmitgliedern einen vergnüglichen Nachmittag. Später dankte er dem Wirt Jürgen Lampert für eine gut schmeckende Gulaschsuppe und der Bedienung Marianne, mit einem Blumenstrauß, für die gute Bewirtung. So waren schnell einige vergnügliche Stunden im Herzen der Neuwieder Innenstadt verbracht. Die Teilnehmer waren sich einig, dass man diese Veranstaltung in den kommenden Jahren wiederholt werden sollte.

Das Foto zeigt den Vorsitzenden Harald Haubrich, der sich bei dem Wirt und der Bedienung bedankt.
Das Foto zeigt den Vorsitzenden Harald Haubrich, der sich bei dem Wirt und der Bedienung bedankt.
Foto: privat

Nähere Informationen zum Neuwieder Geländerverein oder einer Mitgliedschaft, erhalten Sie beim Ersten Vorsitzenden Harald Haubrich telefonisch unter 02631/23542, denn wir suchen immer neue Mitglieder.