Archivierter Artikel vom 17.10.2018, 10:44 Uhr
Neuwied

Neuapostolische Gemeinde Neuwied feierte Erntedank und spendete an die Tafel Neuwied

Alle aktiven und ehemaligen Gemeindemitglieder der neuapostolischen Kirche Neuwied, Christen der in der ACK vertretenen Religionsgemeinschaften, Nachbarn, Freunde und Interessierte waren dazu herzlich eingeladen.

Lesezeit: 1 Minuten
Foto: Neuapostolische Kirche, Gemeinde Neuwied

Sie alle bereicherten den Altar und den Vorraum der Kirche mit umfangreichen Gaben, die anschließend der Tafel Neuwied gespendet wurden. Die Botschaften für das Erntedankfest 2018 sind neben der Dankbarkeit für alles, was Gott den Menschen in seiner Schöpfung schenkt, auch die Ermunterung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dieser seiner Schöpfung.

Feier des Erntedanktags hat Tradition

Foto: Neuapostolische Kirche, Gemeinde Neuwied

Die Feier des Erntedanktags hat Tradition in der Neuapostolischen Kirche. Es gibt vieles, für das der Mensch Gott dankbar sein kann. Der Erntedanktag ist ein guter Anlass, dies zu erkennen und durch besondere Spenden in der Tat die Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen. Die Geschwister der Neuapostolischen Kirche hatten aus diesem Anlass Lebensmittel und Haushaltsmittel gespendet. Diese wurden am Montag, 8. Oktober, an die Tafel Neuwied übergeben.

Die Neuapostolische Kirche

Die Neuapostolische Kirche (NAK) ist eine weltweit verbreitete christliche Kirche. Grundlage ihrer Lehre ist die Heilige Schrift. 1863 ist die Neuapostolische Kirche aus der Katholisch-apostolischen Gemeinde hervorgegangen und wird – wie die ersten Christengemeinden auch – von Aposteln geleitet. In den Gottesdiensten wird das Evangelium Jesu Christi mit dem Ziel verkündigt, gläubige Menschen auf die nahe Wiederkunft des Gottessohns vorzubereiten. Mit Mitgliedern anderer Kirchen sind neuapostolische Christen über das Sakrament der Wassertaufe und die altchristlichen Glaubensbekenntnisse verbunden.

Zum neuapostolischen Glauben bekennen sich derzeit weltweit neun Millionen Menschen. In Deutschland ist die Neuapostolische Kirche mit etwa 335.000 Mitgliedern neben der katholischen Kirche, der evangelischen Kirche und den Orthodoxen Kirchen die viertgrößte christliche Kirche. Die Gemeinde Neuwied ist als Gastmitglied in der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen – Ökumene) aktiv tätig und unterstützt deren Aktivitäten in Neuwied.