Sankt Katharinen

Hurra, endlich geht die Schule los!

Kürzlich konnte die Grundschule Sankt Georg in Sankt Katharinen mit 34 frisch gebackenen Erstklässlern in den Schulalltag starten.

Das Foto zeigt die Schulleitung Doris Jörgler mit Kindern der Klasse 1a und ihren Eltern.

Grundschule Sankt Georg Sankt Katharinen

Das Foto zeigt Kinder der Klasse 1b mit ihrer Klassenlehrerin Kim Plauschek.

Grundschule Sankt Georg Sankt Katharinen

Das Foto zeigt Kinder der Klasse 1a mit ihrer Klassenlehrerin Jeannine Klimetzki.

Grundschule Sankt Georg Sankt Katharinen

Nach einem schönen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Katharina unter der Leitung von Pfarrer Bernd Peters und Gemeindereferentin Ursula Monter fanden sich Eltern, Kinder, Schulleitung Doris Jörgler und die beiden Klassenlehrerinnen Jeannine Klimetzki und Kim Plauschek in der Schule ein. Rektorin Doris Jörgler begrüßte die Kinder und Eltern mit einer Rede, die von Herzen kam. Natürlich durften auch alle anderen Kinder der Schule bei diesem besonderen Ereignis nicht fehlen. Mit einem schönen Programm, für das jede Klasse bereits vor den Sommerferien etwas einstudiert hatte, wurde es eine sehr schöne und gelungene Feier, die – ganz coronakonform in zwei Etappen für jede Klasse einzeln und natürlich unter den gegebenen Hygiene- und Abstandsbedingungen abgehalten wurde. Während die Erstklässler nach dem Auftritt aller Klassen dann ihren ersten Unterricht erleben durften, konnten die Eltern sich bei einem Getränk im Foyer der Sporthalle stärken und wurden dort von Mitgliedern des Fördervereins betreut und umsorgt. Die schönen Einschulungs-T-Shirts wurden auch in diesem Schuljahr wieder vom CAP-Markt in Sankt Katharinen gesponsert.