Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 10:20 Uhr
Heimbach-Weis

Der SRC Heimbach-Weis 2000 erkämpfte sich tolle Platzierungen in Speyer

Erfolgreiche Teilnahme am Wilfried-Kühn-Rollskilauf.

Pünktlich zur Skilanglaufsaison fand mit dem Wilfried-Kühn-Rollskilauf vom Skiclub Speyer eine weitere Veranstaltung zur Vorbereitung statt. Der SRC reiste mit acht aktiven Sportlern an.

Direkt zu Beginn der Veranstaltung eröffnete Katharina Koch mit der Bestzeit über die 2-Kilometer-Strecke in 5:53 Minuten und konnte sich den Sieg sichern. Es folgten die Siege von Michael Koch über 3 Kilometer und der 2. Platz von Nick Schwabauer über 3 Kilometer Rollski. Sergej Hein konnte dann als 2. über 7 Kilometer gesamt und bei H56 einen weiteren Podestplatz erringen. Stefan Puderbach erreichte mit einer Zeit von 15:02 Minuten einen 1. Platz in der Klasse H51 und 3. Gesamt. Alexander Schneider als 1. in der Klasse H66 und Viktor Koch als 3. über die Hauptstrecke 10 Kilometer und der Klasse H46 komplettierten einen schönen Rollskinachmittag für die Aktiven des Vereins.

Für alle Interessenten an Skilanglauf, Biathlon und Rollski bietet der Verein regelmäßige Traininngsmaßnahmen an. Weitere Informationen gibt es per E-Mail an rpuderba@rz-online.de und unter Telefon 0152/289 267 02.