Linz

CDU-Stadtverband Linz spendet 1000 Papiertüten an Tafel Linz

Mit einer Spende von 1000 Papiertüten unterstützte der CDU-Stadtverband Linz im Dezember 2020 die Tafel Linz.

Pandemie- und organisationsbedingt erfolgte ein Treffen der beiden Vorsitzenden zur symbolischen Übergabe kürzlich in der Brunnengasse in Linz. Im Rahmen des Treffens informierte der Vorsitzende der Tafel Linz, Dr. Werner Dötsch, über die Aufgaben der Linzer Tafel sowie das ehrenamtliche Engagement der zahlreichen Helfer der Tafel. Die Tafel Linz unterstützt Bedürftige und Menschen in Notsituationen seit mehr als zehn Jahren sehr zuverlässig und setzt mit ihrer Arbeit ein Zeichen für Solidarität und Mitmenschlichkeit. Weltweit landeten 2019 knapp 931 Millionen Tonnen verfügbarer Lebensmittel im Müll. Deutschlandweit retten über 950 Tafeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an Menschen, die in Not sind. Pro Jahr sind das rund 265.000 Tonnen Lebensmittel, die an mehr als 1,6 Millionen Menschen weitergegeben werden.

Der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Linz, Dennis Swirsky, zeigte sich beeindruckt vom großen Engagement der Ehrenamtlichen für bedürftige Menschen in und um Linz. Vor allem die Tatsache, dass die Arbeit der Tafel weit über die wöchentliche Lebensmittelausgabe hinausgeht und ebenso von persönlicher Hilfsbereitschaft und Wertschätzung geprägt ist, ist von hoher Bedeutung für die Gemeinschaft. Die Tafel Linz dankte der Linzer CDU für die Spende. Der Informationsaustausch zur Arbeit des Teams der Linzer Tafel, die von knapp 100 ehrenamtlichen Frauen und Männern unterstützt wird, bereitete Dennis Swirsky große Freude.