Archivierter Artikel vom 23.06.2020, 15:18 Uhr
Elkenroth

Verkehrstraining und Busschule für angehende Schulkinder

In der vergangenen Woche besuchten Herr Mintkewitz, Bezirksbeamter der Verbandsgemeinde Betzdorf/Gebhardshain, sowie Frau Kleber von der Westerwaldbahn die Vorschulkinder der Hildburg-Kindertagesstätte Elkenroth.

Gemeinsam wurden die angemessenen Verhaltensweisen beim Überqueren der Straße erlernt sowie das richtige Verhalten während einer Busfahrt. Was gibt es zu beachten, beim Warten auf den Bus, im Bus und beim Aussteigen. Hierzu ging es mit dem Bus der Westerwaldbahn auf Probefahrt. Im Ortskern angekommen wurden recht schwierige Straßenübergänge geübt und für jedes Kind war es aufregend, den fließenden Verkehr zu stoppen und alleine die Straße zu überqueren. Es war ein sehr informativer und lehrreicher Vormittag für unsere Vorschulkinder.