Archivierter Artikel vom 23.09.2021, 15:31 Uhr

TuS DJK Herdorf Ü-50 machte Städtetour an den Bodensee

38 Vereinsmitglieder starteten kürzlich in den frühen Morgenstunden zu einer viertägigen Fahrt nach Bregenz an den Bodensee.

„Nach einem Zwischenstopp mit rustikalem Frühstück erreichten wir mittags die Universitätsstadt Ulm, wo wir das Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, 161,53 Meter und das berühmte Fischerviertel bewundern konnten. Nach einem zweistündigem Aufenthalt ging die Fahrt weiter nach Bregenz. Am folgenden Tag starteten wir zu einem Ausflug auf die Insel Lindau. Bei einer Schifffahrt konnten wir das Alpen- und Bodenseepanorama genießen.

Zurück in Bregenz ging es mit der Gondel nachmittags auf den Pfänder. Der Blick von hier auf den Bodensee und den Vorarlberg war grandios. Der Samstag führte uns durch die Schweiz mit großartigem Ausblick auf den Bodensee in die deutsche Stadt Konstanz. Von hier starteten einige zur Insel Mainau, während andere die Stadt erkundeten. Sonntags erreichten wir nach einem zweistündigem Aufenthalt in Rothenburg ob der Tauber wieder unseren Heimatort. Eine schöne Fahrt ging zu Ende.“