Archivierter Artikel vom 23.09.2019, 12:11 Uhr
Herkersdorf-Offhausen

Gartenparty für alle Familien der Kindertagesstätte „Im Wiesengrund“ in Herkersdorf-Offhausen

Unter dem Motto „Begegnen – Spaß haben – Kennenlernen – Lachen – Aktiv sein“ stand der Familiennachmittag der kommunalen Tagesstätte.

Auf dem großzügig angelegten Außengelände der Kita trafen sich alle Kinder mit ihren Familien zum gemütlichen Beisammensein. Dank der spätsommerlichen Witterung wurden überall die mitgebrachten Picknickdecken ausgepackt und es war Zeit zum Austausch mit alten Bekannten oder auch neuen Gesichtern.

Der große Sandkasten lud ein, gemeinsam mit Mama oder Papa eine riesengroße Sandburg zu bauen, auf der Wippe wurde probiert ob man ins Gleichgewicht kam. Die Nestschaukel erfreute sich großer Beliebtheit dank vieler großer Anschaukler. Auf den Balancierstämmen testeten Kleine und Große ihren Gleichgewichtssinn. In der Steininsel des Amphitheaters hatte das Team der Kindertagesstätte eine besondere Überraschung vorbereitet. Dort konnten alle Kinder zu Schatzjägern werden und nach glitzernden Murmelschätzen graben.

Der Förderverein „Hope“ und der Elternausschuss vervollständigten mit Getränken und Grillwurst das, von allen Eltern mitgebrachte, Fingerfood-Buffet und trug so ebenfalls zum Wohlbefinden aller Beteiligten bei. Im Verlauf des Nachmittags boten die pädagogischen Fachkräfte der Kita für alle Gäste ein Schubkarrenwettrennen, eine Schminkstation und eine Bewegungseinheit mit dem Schwungtuch an.

Gegen Abend endete ein schöner, unterhaltsamer Nachmittag für Klein und Groß, der sicher neue Bekanntschaften ermöglichte und bestehende Kontakte pflegte. Da diese neue ungezwungene Form der Begegnung allerseits auf große Begeisterung stieß, hat das Team der Kindertagesstätte für den Monat Dezember bereits eine Fortsetzung der Familienaktion angekündigt.