Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 12:00 Uhr
Birkenbeul

Die Natur von Müll befreit

Trotz Schneefall fand die Aktion „Saubere Umwelt“ mit fleißigen Helfern statt.

Foto: Sven Merzhäuser

Überraschenderweise hatte es in der Nacht vom 1. auf den 2. April tüchtigen Schneefall gegeben. Ausgerechnet für diesen Samstagvormittag hatte Ortsbürgermeister Sven Merzhäuser die Müll-Sammel-Aktion angesetzt. Der Container gestellt vom AWB war pünktlich angekommen, Getränke und der dazugehörige Imbiss bereits im Hause Merzhäuser eingelagert worden.

Schon in den frühen Morgenstunden gingen Absagen von Helfern beim Ortsbürgermeister ein, verständlicherweise bei diesen Witterungsverhältnissen. Trotzdem fanden sich einige unverwüstliche fleißige Helfer am verabredeten Platz ein und so wurde die Sache angegangen. Auch wenn der Schnee das sammeln von Müll am Straßenrand erheblich erschwerte, waren die Akteure gut gelaunt und der Container füllte sich merklich.

Im Anschluss wurde in der Holzmichelhütte am Bauerngarten gemeinsam der versprochene Imbiss eingenommen. Bei heißem Kaffee und Kinderpunsch ließen sich es die Teilnehmer gut gehen, und am entzündeten Schwedenfeuer fand der Vormittag einen gelungenen Abschluss.