Archivierter Artikel vom 03.04.2019, 09:56 Uhr
Altenkirchen

Beim Girls´ and Boys´Day der Politik über die Schulter gesehen

Beim Girls´ and Boys´Day unter dem Motto „Berufe entdecken, Neuland entdecken“ besuchten fünf Schüler aus dem Kreis Altenkirchen auf Einladung der Landtagsabgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach den Mainzer Landtag.

Bei diesem von der CDU veranstalteten Zukunftstag stellten sich Bundesministerin Julia Klöckner, Fraktionsvorsitzender Christian Baldauf und mehrere Abgeordnete dem Gespräch mit den Schülern aus dem gesamten Land Rheinland-Pfalz.

Mit dabei waren die fünf Schüler aus dem Kreis Altenkirchen Annalena Plag, zwölf, Klassenstufe sieben von der IGS Horhausen; Matthea Jahn, 14 und Milena Schmidt, 14, beide Klassenstufe neun vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Neunkirchen; Jonathan Sayn, 13 und Colin Sahm, 13, Klassenstufe sieben vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf.

Es wurden die Abläufe der Gesetzgebung und der Landtagssitzungen ebenso besprochen wie die Aufgaben der Landespolitiker und der Parteien. Glanzpunkt war die Teilnahme an der Plenarsitzung des Landtags. Nach dem Mittagessen stand der Besuch im Gutenbergmuseum an, hier konnten die Mädchen und Jungs unter sachkundiger Anleitung selbst ausprobieren, wie der Buchdruck funktioniert.