Archivierter Artikel vom 01.07.2021, 12:42 Uhr
Burbach

Anne Frank Tag an der GMS Burbach-Neunkirchen

Der Anne Frank Tag findet seit 2017 jedes Jahr an Anne Franks Geburtstag statt und wird deutschlandweit an vielen weiterführenden Schulen in Form eines Projekttages begangen.

In diesem Jahr organisierte der Jahrgang 9 der Gemeinschaftlichen Sekundarschule (GMS) Burbach-Neunkirchen, unter Anleitung der Lehrkräfte Lisa Schon und Tobias Schäfer, einen standortübergreifenden Aktionstag. Verschiedene Lernmaterialien regten die Schüler dazu an sich mit der Geschichte von Anne Frank in der Zeit des Nationalsozialismus sowie mit Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in der Gegenwart zu befassen. Zu den Materialien gehörten unter anderem eine Plakatausstellung, ein Videointerview mit dem Holocaust-Überlebeden Tswi Herschel sowie verschiedene Printmaterialien. Die Schüler meldeten zurück, dass es für sie ein interessanter und lehrreicher Tag gewesen sei, der auch in den kommenden Jahrgängen durchgeführt werden soll.