Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 11:20 Uhr
Koblenz/Immendorf

Volksbank RheinAhrEifel fördert den Ausbau des alten Feuerwehrhäuschen in Immendorf

Volksbank RheinAhrEifel spendet an Immendorfer Karnevalsverein.

Foto: Melanie Michels

Ursprünglich wurde die Volksbank von Ortsbeiratsmitglied Lars Stein wegen einem Sponsoring für zwei Sitzbänke angefragt. Leider konnten die von dem Ortsbeiratsmitglied und dem Ortsvorsteher Tim Josef Michels favorisierten Stellen keine Genehmigung erhalten. Somit brachte der Ortsvorsteher die Idee bei der Volksbank ein, das Geld für andere Gemeindezwecke umzuwidmen. Der Immendorfer Karnevalsverein ist seit einiger Zeit mit der Renovierung des kleinen Vereinsheim beschäftigt. Durch Corona sind allerdings die Einnahmen ausgeblieben und der Verein benötigt für den Aufbau des Bodens Geld. Der Intendant Lars Stein erklärte sich mit der Idee einverstanden und so konnten die beiden Herren die Volksbank gemeinsam begeistern, die Spende über die Immendorfer Vereine dem Häuschen zukommen zu lassen. Der Immendorfer Karnevalsverein und die Gemeinde Arenberg/Immendorf dankte dem Volksbankdirektor Jürgen Jung für den sehr erfreulichen Scheck und dankte Ortsbeiratsmitglied Lars Stein, welcher die Übergabe in die Wege geleitet hatte.