Andernach

Mit dem Schiff nach Boppard

Der Zwiebelmarkt in Boppard war das diesjährige Ziel der Schiffstour von den Senioren der IG Metall Neuwied.

Foto: privat

Planmäßig stiegen die ersten Gäste in Andernach ein. Dann nahm die „Stadt Vallendar“ Kurs auf Neuwied um die Kollegen von dieser Rheinseite aufzunehmen. Wenn das Wetter auch noch trübe war, so setzten sich ein paar Unentwegte gleich an Deck. Nach einer schönen Fahrt erreichte die Gruppe Boppard, wo sie nicht nur ein großer Markt sondern auch strahlender Sonnenschein erwartete.

Die Metaller hatten genügend Zeit um den Markt und die Stadt Boppard zu erkunden. Einige Einkäufe wurden getätigt und dann ging es wieder an Bord. Da die Sonne noch schien und es angenehm warm war, verteilten sich die Gäste schnell auf die einzelnen Decks. Es war wieder eine gelungene Schiffstour.