Archivierter Artikel vom 02.12.2021, 15:32 Uhr
Koblenz/Oberwerth

Malschule Farbraum im AWO Quartiersbüro der südlichen Vorstadt und Oberwerth

Ein schöner Vormittag im AWO Quartiersbüro voller munterer Kindergesichter, die das Sing- und Kreativangebot aus der Malschule Farbraum von der Kunsttherapeutin Maria Mümken, Mainzerstraße 24b sehr gerne angenommen haben.

Von Dorothe.Struschka@awo-rheinland.de
Foto: AWO Seniorenzentrum Laubach

Zur Zeit, noch bis Ende Februar 2022 stellt Mümken eine Auswahl ihrer kreativen Arbeiten aus ihrer Kindermalschule im Quartiersbüro aus. Zur Ausstellungsbesichtigung kommen 12 Kinder aus der Kita „Schmetterlingsgarten“. Neugierig und sehr interessiert schauen und kommentieren die Kinder die Kunstwerke. Nach einer Einstimmung mit Singen und Bewegungsliedern dürfen alle selber kreativ tätig werden. Stimmungsvolle Bilder entstehen, die den Senioren im Seniorenzentrum Laubach übergeben werden.

Foto: AWO Seniorenzentrum Laubach

Die winterlichen Kunstwerke werden in den Alltag der Senioren ein bisschen Farbe bringen. Mit einem warmen Winterpunsch im Bauch und Plätzchen gestärkt, machen sich die kleinen Besucher wieder auf den Rückweg nach Oberwerth. Ein lebendiger und abwechslungsreicher Vormittag geht zu Ende, für alle Beteiligten ein Gewinn. Weitere Besuche der Ausstellung nach Terminvereinbarung möglich. Kontakt und Info im AWO Quartiersbüro, Schenkendorfstraße 31, 56068 Koblenz, auch unter Telefon 0261/914 98 349 oder per E-Mail an Dorothe.Struschka@awo-rheinland.de.