Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 10:42 Uhr
Karthause

Karthäuser AWO spendet für Kinder- und Jugendfreizeit

Auch in diesem Jahr freuten sich der stellvertretende Kreisvorsitzende Harald Gittler und der Geschäftsführer Michael Bungarten des AWO-Kreisverbandes über eine Spende der Karthäuser AWO.

Das Foto zeigt (von links) Thorsten Schneider und Ingrid Hahn bei der Scheckübergabe an Harald Gittler und Michael Bungarten vom AWO-Kreisverband.
Das Foto zeigt (von links) Thorsten Schneider und Ingrid Hahn bei der Scheckübergabe an Harald Gittler und Michael Bungarten vom AWO-Kreisverband.
Foto: privat

„Wir unterstützen den AWO-Kreisverband schon seit vielen Jahre und sind froh, dass auch in diesem Jahr wieder etwa 120 Kinder eine tolle Ferienfreizeit haben können“, so die Vorsitzende der AWO Karthause Ingrid Hahn.

"Jeder kann schon ab 100 Euro eine Patenschaft übernehmen. Weitere Informationen hierzu gibt es unter der E-Mail ferienangebote@awo-koblenz.de oder auch unter Telefon 0261-133 70 12“, ergänzte AWO-Vorstand Thorsten Schneider.