Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 13:14 Uhr
Neuendorf

Jubiläum unter freiem Himmel gefeiert

Die Städtische Kita „Pusteblume“ in Neuendorf besteht seit 25 Jahren. Ebenso lange sind Cornelia Dünwald auch Gabriele Guhl, Renate Rajtor sowie Maria Wischkowski in der Einrichtung beschäftigt.

Lesezeit: 1 Minuten
Foto: Stadt Koblenz

Mit einer zünftigen Party feierte die Neuendorfer Kindertagesstätte „Pusteblume“ Geburtstag: Zum 25-jährigen Bestehender städtischen Einrichtung hatten Kita-Leiterin Cornelia Dünwald, die selbst ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in der „Pusteblume“ feierte – mit ihrer stellvertretenden Leiterin Stephanie Müller und dem Team Vertreter von Politik und Verwaltung, viele Ehemalige und natürlich die Eltern, der in der Kita betreuten Kinder, eingeladen, um den Geburtstag unter freiem Himmel standesgemäß zu begehen.

Der Startschuss fiel um 12 Uhr mittags, und bei der Begrüßung der Gäste konnte die Kita-Leiterin auf ein volles Haus blicken. Nach dem Grußwort von Jugendamtsleiter Peer Pabst und der Überreichung seines „Geburtstagsgeschenkes“ hatten die Kleinen ihren großen Auftritt: Mit Gesang und Tanz unterhielten sie die Gäste, die jede Vorführung mit stürmischem Applaus belohnten. Unter den Anwesenden wurden unter anderen gesichtet Klaus Möntenich und Manfred Tönnes vom SPD-Ortsverein, Julia Maria Kübler von der CDU-Stadtratsfraktion, Gabriele Hofmann von der BIZ sowie Martina Schüller, Leiterin des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales.

Insgesamt wurden in der im Stadtteil Neuendorf fest verwurzelten Kindertagesstätte im vergangenen Vierteljahrhundert insgesamt 1.488 Kinder von 88 Mitarbeitern (ohne Praktikanten) betreut. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum als Mitarbeiterinnen in der „Pusteblume“ begingen außer Cornelia Dünwald auch Gabriele Guhl, Renate Rajtor sowie Maria Wischkowski.