Archivierter Artikel vom 11.04.2018, 13:07 Uhr
Koblenz

Guter Start ins Freiwillige Soziale Jahr in der Kulturfabrik

Bei der offiziellen Begrüßung im Rahmen des Einführungstags lernten sich die jungen Teilnehmer erstmals kennen.

Foto: Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur und Kulturpäd

Bereits am 1. April starteten die ersten 50 FSJler nach ihrem Schulabschluss in ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Ganztagsschulen und Kultureinrichtungen. Offiziell begrüßt wurden sie von den beiden Koordinatorinnen der Kulturbüros Rheinland-Pfalz gestern, 10. April, im Rahmen des Einführungstags zum FSJ in der Kulturfabrik in Koblenz.

Dort lernten sich erstmals alle Freiwilligen kennen. Sie werden im kommenden Jahr gemeinsam auf vier einwöchige Seminare fahren. Insgesamt nehmen FSJler an 25 Bildungstagen teil, die vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz als Träger des FSJ organisiert und pädagogisch begleitet werden.

Das FSJ ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren. Neben dem Beginn zum 1. April ist ein weiterer Start des FSJ Ganztagsschule der 1. August und des FSJ Kultur der 1. September jeden Jahres. Interessierte junge Menschen aus ganz Rheinland-Pfalz können sich informieren und bewerben unter www.fsj-ganztagsschule.de und www.fsjkultur-rlp.de