Koblenz

Freundeskreis der Musikschule der Stadt Koblenz unter neuer Führung

Kürzlich hatte der bisherige Vorsitzende des Freundeskreises der Musikschule der Stadt Koblenz, Knut Schwab, zu einer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes in die Räume der Musikschule in der Hoevelstraße eingeladen.

Das Foto zeigt (von links) Anne-Leonie Balmes, Prof. Heinz-Anton Höhnen, Hans-Peter Lörsch und Peter Balmes,
Das Foto zeigt (von links) Anne-Leonie Balmes, Prof. Heinz-Anton Höhnen, Hans-Peter Lörsch und Peter Balmes,
Foto: Freundeskreis der Musikschule der Stadt Koblenz

In seinem Rechenschaftsbericht, der sowohl seine Tätigkeiten als Vorsitzender als auch die von ihm wahrgenommenen Aufgaben als kommissarischer Schatzmeister umfassten, führte Schwab aus, dass -bedingt durch die Pandemie- nahezu sämtliche geplanten Aktionen zum Erliegen kamen. Im Anschluss trug Esther Pretzer den Kassenprüfbericht für die Jahre 2018 bis 2020 vor und beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die durch die Versammlung einstimmig bestätigt wurde.

Als nächster Punkt auf der Agenda stand die Neuwahl des Vorstandes. Hierzu wurde aus der Mitte der Versammlung Frau Pretzer als Versammlungsleiterin vorgeschlagen und gewählt. Knut Schwab, langjähriger Vorsitzender des Freundeskreises, hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass er zu einer Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehe. Dies bekräftigte er nochmals vor Eintritt in das Wahlprocedere.

Für das Amt des Vorsitzenden wurde von der Versammlung Peter Balmes vorgeschlagen, weitere Vorschläge folgten nicht. Nach einstimmigem Votum nahm Balmes das Amt des Vorsitzenden dankend an. Professor Heinz-Anton Höhnen, langjähriger stellvertretender Vorsitzender, wurde in dieser Position einstimmig bestätigt. Anne-Leonie Balmes, bisher Schriftführerin des Freundeskreises, wurde für das Amt des zweiten stellvertretenden Vorsitzenden mit Übernahme der Funktion des Schatzmeisters vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Als Schriftführer konnte der neu gewählte Vorstand den langjährigen Leiter der Musikschule der Stadt Koblenz, Herrn Hans-Peter Lörsch, gewinnen.

Peter Balmes dankte dem scheidenden Vorsitzenden Schwab für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und gab einen Ausblick in seine Vorstellungen der zukünftigen innovativen Arbeit des Freundeskreises und die hierbei zugrundeliegenden satzungskonformen Zwecke und Ziele des Vereins.