Vallendar

Ein beeindruckendes Musikerlebnis für alle Besucher

Der Lions Club Vallendar präsentierte das 35. Benefizkonzert auf Niederwerth. Das Trio Chaminade brachte allerlei „salonfähiges“ zu Gehör.

Das Foto zeigt Jürgen Scholz. Der Präsident des Lions Club dankt dem Trio Chiminade.
Das Foto zeigt Jürgen Scholz. Der Präsident des Lions Club dankt dem Trio Chiminade.
Foto: Lions Club Vallendar

Am Sonntag, den 16. September, fand in der ehemaligen Klosterkirche St. Georg auf der Insel Niederwerth das 35. Benefizkonzert des Lions Club Vallendar statt. In der Reihe „Das besondere Konzert“ präsentierte der Club das Trio Chaminade mit Juliane Berg (Mezzosopran), Annette Schäfer (Violine) und Elke Schäfer-Ludin (Klavier).

Die drei musikalischen Powerfrauen brachten mit ihrem Programm Spätsommerliche Serenade „Auf dem Wasser zu singen“ Raritäten der Romantik, französische Musik des Fin de siècle sowie allerlei “salonfähiges" zu Gehör.

Im Anschluss an das beeindruckende Musikerlebnis klang der Abend in gewohnter Weise bei einem guten Glas Wein aus der Region und anregenden Gesprächen im Innenhof des verwunschenen Klostergartens stimmungsvoll aus.

Weitere Informationen bietet der Lions Club Vallendar auf seinem Internetauftritt unter www.lions-vallendar.org