Archivierter Artikel vom 12.03.2020, 10:33 Uhr
Lay

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel spendet 500 Euro an Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay

Im Rahmen ihres Projekts „Heimatarbeiter“ hat die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Koblenz-Lay mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.

Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay freut sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro für neue Allwetterjacken, die im Rahmen des Projekts "Heimtarbeiter" der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel gezahlt wurde.
Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay freut sich über eine Spende in Höhe von 500 Euro für neue Allwetterjacken, die im Rahmen des Projekts „Heimtarbeiter“ der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel gezahlt wurde.
Foto: privat

Von dem Geld kaufte der Verein Allwetterjacken für die Einsatzabteilung der Feuerwehr. Zum zehnten Jubiläum der Bürgerstiftung konnten sich Mitarbeiter der Volksbank RheinAhrEifel um finanzielle Unterstützung bewerben für Projekte in Vereinen, in denen sie ehrenamtlich tätig sind. Insgesamt wurden 26.000 Euro für 56 Projekte gespendet, maximal jedoch 500 Euro pro Projekt.

Für die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay reichte Volksbank-Mitarbeiter Christoph Kollmann die Spendenanfrage ein. Er ist nicht nur im Förderverein, sondern auch in der Feuerwehr tätig. Die Feuerwehr unterstützt die Bürger in Lay und angrenzenden Stadtteilen in der Gefahrenabwehr bei Bränden, bei Hochwasser und weiteren Gefahrensituationen gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Koblenz. Darüber hinaus engagiert sich der Verein bei zahlreichen Aktivitäten im Stadtteil Lay und ist fester Bestandteil der Ortsgemeinschaft. Aktuell sind 27 Feuerwehrmänner und -frauen in Koblenz-Lay tätig. Daneben gibt es eine Jugendfeuerwehr sowie die Alters- und Ehrenabteilung.