Archivierter Artikel vom 02.05.2018, 14:06 Uhr
Neuendorf

Alte Fotos und Geschichten machten die Runde

Die ehemaligen Jugendspieler des TuS Koblenz Neuendorf trafen sich.

Foto: Ehemalige Jugendspieler von Tus Koblenz-Neuendorf

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder viele ehemalige TuS-Jugendspieler in der Alten Brauerei in Neuendorf. Die Beteiligung war, wie bis jetzt immer, sehr zahlreich (30 Teilnehmer). Es waren auch ein paar neue Gesichter dabei. Leider mussten wir auch einigen verstorbenen Fußball-Kameraden gedenken.

Natürlich war das Hauptthema der Fußball und vor allem die momentane sportliche und finanzielle Lage der TuS. Doch auch alte Fotos und Geschichten machten die Runde. Es war wie immer ein vergnüglicher Nachmittag mit vielen schönen Erinnerungen.