Rheinland-Pfalz

Wer sind die Hahn-Käufer wirklich? Landesregierung glaubt an seriösen Investor

Der Flughafen Hahn ist so gut wie verkauft, aber an wen? Wirtschaftsvertreter und Medien rätseln derzeit, wie potent die Investoren sind, die den hochdefizitären Airport in die Gewinnzone führen wollen. Auch im Ministerrat war das Millionengeschäft ausführlich Thema. Kernaussage: Die Seriosität der involvierten Unternehmen wurde auf allen Kanälen von Diplomatie und Wirtschaft auf Herz und Nieren geprüft. Vor allem von der weltweit tätigen Beratungsfirma KPMG kam grünes Licht. Sie wickelt den Verkauf für die Landesregierung ab.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net