Mainz

Kleiner Parteitag der Grünen: Der große Moment der Eveline Lemke

Wenn es so etwas wie einen Gänsehautmoment beim kleinen Parteitag der Grünen gab, dann war es dieser: Eveline Lemke hatte das Rednerpult bereits verlassen. Nun stand sie da und versuchte, die Tränen zurückzuhalten. Schonungslos hatte sie über Schwächen der Grünen, aber auch über eigene Fehler gesprochen. Hart gegen sich und andere. Manchmal brach ihre Stimme, aber über weite Strecken hatte sie sich im Griff. Das war beim inoffiziellen Teil am Vormittag noch anders gewesen.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net