Niederzissen

Ein Biotop mit Geschichte: Bausenberg und Bunkerführung

Der Hausberg in Niederzissen ist der Bausenberg. Er ist der am besten erhaltene Hufeisenkrater in der Eifel. Am Krater und an seinem Wall gibt es unterschiedliche Biotope. Im Lahar, dem verfestigten vulkanischen Schlammstrom des Hüttenbergvulkans, bauten die Niederzissener Bürger einen Bunker, um sich im Zweiten Weltkrieg einen sicheren Unterschlupf bei Luftangriffen zu schaffen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net