Archivierter Artikel vom 19.03.2021, 10:20 Uhr

Bundespolizeidirektion Koblenz – Änderung der Erreichbarkeit für Medienvertreter

Koblenz, Kaiserslautern, Trier, Frankfurt am Main, Saarbrücken, Kassel (ots) – Am 22. März 2021 ändert sich die Erreichbarkeit der Pressestelle der Bundespolizeidirektion Koblenz.

Von Bundespolizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa


Diese ist ab Montag unter der Rufnummer:
0261-399-4110 erreichbar.
Aufgrund der technischen Umstellungen, die bereits am heutigen Tag beginnen, wählen Sie für Notfälle am Wochenende die Nr.:
0152-04678691.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Koblenz
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0261/399-1011
E-Mail: bpold.koblenz@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Original-Content von: Bundespolizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell