40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Trickbetrüger in Montabaur unterwegs
  • Aus unserem Archiv
    Montabaur

    Trickbetrüger in Montabaur unterwegs

    Ein geschickter Betrüger treibt in Montabaur sein Unwesen. Gestern Nachmittag ließ sich ein Kunde in einer Montabaurer Apotheke 46 Fünf-Euro-Scheine in größere Geldscheine wechseln. Während die Apothekenangestellte das Geld nachzählte, lenkte er sie immer wieder mit Zwischenfragen ab. Erst bei der Abrechnung stellten die wurde festgestellt, dass in der Kasse 100 Euro fehlten.

    Montabaur - Ein geschickter Betrüger treibt in Montabaur sein Unwesen. Gestern Nachmittag ließ sich ein Kunde in einer Montabaurer Apotheke 46 Fünf-Euro-Scheine in größere Geldscheine wechseln. Während die Apothekenangestellte das Geld nachzählte, lenkte er sie immer wieder mit Zwischenfragen ab.

    Erst bei der Abrechnung stellten die wurde festgestellt, dass in der Kasse 100 Euro fehlten. Die Angestellte war offensichtlich auf einen Wechselfallenschwindel herein gefallen. Das heißt, der Mann hat während des Gesprächs unbemerkt zusätzliches Bargeld mitgehen lassen. Zuvor hatte der Mann mit der gleichen Masche versucht, im Montabaurer Rewe-Markt Geld zu wechseln. Der Täter soll etwa 40 Jahre alt und 165 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte auffallend grün-blaue Augen und einen südeuropäischen Teint. Er trug eine schwarze Lederjacke und hatte eine Tätowierung an der linken Hand.

    Z Hinweise bitte an die Kripo Montabaur unter der Telefonnummer 02602- 9226-0.

    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    8°C - 21°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 19°C
    Samstag

    9°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.