40.000

Sechs Werkstätten aus Slowenien präsentierten sich

Beim Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen ist es gute Tradition, Keramikern aus dem In- und Ausland – in diesem Jahr kamen die Gäste vom Nordseestrand bis zum Alpenland und aus Großbritannien, Spanien, Frankreich, Belgien, Niederlande, Polen und Tschechien – eine Plattform für die Präsentation ihrer Produkte zu bieten. Alljährlich wird von den Veranstaltern dabei ein Land als sogenanntes Gastland bestimmt. Diesmal war das Gastland Slowenien.

Sechs Werkstätten aus dem früheren jugoslawischen Teilstaat zeigten einen bemerkenswerten Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens mit dem Werkstoff Ton. Die WZ sprach mit Nina Mrdenovic und Jošt Bukovec von Keramika Shrusko, ...

Lesezeit für diesen Artikel (283 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
x
x
Top Angebote auf einen Klick
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

14°C - 24°C
Mittwoch

14°C - 28°C
Donnerstag

8°C - 21°C
Freitag

7°C - 15°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.