40.000
Aus unserem Archiv

Niederelbert: Tochter legt Gedichte von Günter Holly neu auf

Niederlebert – "Heiter betrachtet" hat Günter Holly die Unvollkommenheit der Menschen. Seine Lebensweisheiten schrieb er vor rund 17 Jahren in Versen wieder. Sein erstes und einziges Werk kam damals gut an. In Lesungen und über die Medien machte er es bekannt. Alle Exemplare waren vergriffen, aber die Nachfrage blieb bis heute. So hat jetzt seine Tochter Dorothee Holly eine weitere Auflage herausgebracht.

Sie folgt damit auch dem Willen ihres Vaters. Er hat nämlich in seinem Testament verfügt, dass seine Erben dafür sorgen müssen, dass das Buch immer erhältlich ist. Noch in einem weiteren Punkt bewegt sich Dorothee Holly auf seinen Spuren. Genau wie er wird sie Lesungen machen und seine Gedichte vortragen.

Mehr dazu steht in der Freitagausgabe der Westerwälder Zeitung.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Freitag

11°C - 25°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

15°C - 28°C
Montag

15°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.