40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Westerwälder Zeitung
  • » Kommentar: Gegenwind muss konstruktiv sein
  • Aus unserem Archiv

    Kommentar: Gegenwind muss konstruktiv sein

    Ja, Windkraftanlagen verändern die Landschaft. Und ja, oftmals müssen für den Bau von Windrädern Wälder abgeholzt werden. Doch ganz ehrlich: Wer "Atomkraft, nein danke" sagt, der muss auch "Erneuerbare Energie, ja bitte" sagen. Und das bringt den Bau von Windrädern mit sich.

    Es ist erstaunlich, auf welchen Widerstand die Energiewende bei Atomkraftgegnern stößt. Da nützt es nichts, mangelnde Information zu beklagen. Unsere Zeitung berichtet von Anfang an über das Thema Windkraft. Es nützt auch nichts, Ängste vor einem Wertverlust der Immobilien zu schüren und irreführende Fotomontagen zu veröffentlichen. Wichtig ist, die Debatte zu versachlichen und sich konstruktiv in das durch Unterschriften nicht zu stoppende Verfahren einzubringen. Stephanie Kühr

    Initiative macht mobil: Bürger kämpfen gegen Windräder auf den Haiderbachhöhen
    Montabaur Hachenburg
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    9°C - 16°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    8°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 12°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerien: Fotos unserer Leser
    &bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

    Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.