40.000
Aus unserem Archiv

Dieses Jahr wird an zwei Tagen gefeiert

Die 20. Ausgabe des Rockevents Rock am Turm soll etwas ganz Besonderes werden. Der Vereinsring Hartenfels lockt dieses Mal nämlich an zwei Tagen, 19. und 20. Mai, auf den Burgberg. Doch statt prallem Rockprogramm hat sich der Veranstalter auch für Nicht-Fans rockiger Gitarrenklänge etwas ausgedacht. Der Samstag startet mit einem Kontrastprogramm.

Das Bild stammt vom Festwochenende am 3. Juli 1999. Es spielte damals die Wissener Gruppe Streetlife am Turm.  Foto: privat
Das Bild stammt vom Festwochenende am 3. Juli 1999. Es spielte damals die Wissener Gruppe Streetlife am Turm.
Foto: privat

Unter dem Motto One Night Before – Blasmusik am Schmanddippen werden am Samstag ab 19 Uhr die Wiesensee Musikanten aus Pottum spielen, eine Blasmusikkapelle. Damit möchten die Organisatoren Musikfans die Möglichkeit geben, die Klänge in der romantischen Atmosphäre am Turm zu genießen. Die Pottumer Musiker werden unter der Leitung von Daniel Hammer Polkas, Märsche und Walzer spielen.

Weitere Informationen zu dem Hartenfelser Festival und den diesjährigen Rockbands gibt es im Internet auf der Seite des Rockevents www.rockamturm-hartenfels.de. Kontakt unter den Telefonnummern 0171/ 643 86 06 oder 0170/632 70 93.

Der Pfingstsonntag steht wieder im Zeichen der Rockmusik. Ab 17 Uhr wird die Gruppe The Manic McFlys unter dem beleuchteten Schmanddippen mit eigenen Titeln, aber auch mit gecoverten Rocksongs das Festival eröffnen. Um 19 Uhr legt dann die Gruppe Elevation aus dem Betzdorfer Raum los. Die Gruppe hat bereits im Jahr 2009 auf dem Burgberg gespielt. Als Topact tritt ab 22.30 Uhr Thor – True History of Rock – auf. Die Band wird die größten Rockklassiker wieder auf die Bühne bringen. Dazu gehören Songs von Metallica, Foreigner, Led Zeppelin, AC/DC, Nirvana, Thin Lizzy, Queen, Guns ´n´Roses, Deep Purpel und viele weitere Hits. Der Rockabend wird etwa um 2.30 Uhr enden.

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Die Tickets sind bei der Burgmetzgerei Botte in der Hauptstraße 14 erhältlich. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 8 Euro, Abendkasse 11 Euro. Jugendliche unter 18 Jahren bezahlen 5 Euro. Hachenburger Clubber und Gäste mit der EVM-Vorteilskarte müssen an der Abendkasse 8 Euro bezahlen.

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

15°C - 28°C
Mittwoch

15°C - 30°C
Donnerstag

14°C - 28°C
Freitag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.