40.000
Aus unserem Archiv
Altweidelbach

Segelflieger auf Feld bei Altweidelbach gelandet

Der Ausflug mit seinem Segelflugzeug endete am Samstag für Wilhelm Westerburg aus Nastätten auf einem frisch eingesäten Acker zwischen Altweidelbach und Mutterschied. Wegen fehlender Thermik musste der Pilot hier seinen Flug mit einer Außenlandung beenden. Gestartet war er um die Mittagszeit von Flugplatz des Aero-Club Nastätten. Vom Taunus wollte der erfahrene Pilot mit 600 Flugstunden zu einem Flug über den Rhein und entlang des Soonwaldes nach Dillingen im Saarland.

Eigentlich wollte Wilhelm Westerburg von Nastätten ins Saarland fliegen. Über dem Hunsrück bei Altweidelbach war für den erfahrenen Segelflieger dann Schluss: die nötige Thermik fehlte.  Foto: Werner Dupuis
Eigentlich wollte Wilhelm Westerburg von Nastätten ins Saarland fliegen. Über dem Hunsrück bei Altweidelbach war für den erfahrenen Segelflieger dann Schluss: die nötige Thermik fehlte.
Foto: Werner Dupuis

40 Minuten war Westerburg in der Luft, dann geriet er über Simmern in eine Flaute. Die Wolken seien zu breit gefächert gewesen, berichtete er gegenüber der RHZ. Das habe die thermische Einstrahlung abgeschattet, worauf er kontinuierlich an Höhe verloren habe. Bis zum Flugplatz von Nannhausen kam er nicht mehr. Eine große freie landwirtschaftlich genutzte Fläche in der Feldflur von Altweidelbach suchte er sich aus für die Außenlandung, die problemlos verlief. Das ist Segelflugzeugen auf Überlandflügen in Deutschland gestattet. Clubkameraden kamen mit einem Transportanhänger, demontierten das Flugzeug und brachten es mit dem Piloten zurück in seinen Heimatflugplatz.

Das Flugzeug ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug vom Typ LS 4 des deutschen Herstellers Rolladen Schneider und wurde von 1980 bis 2007 in Serie gefertigt. Etwa 1050 Exemplaren wurden davon gebaut. Wegen der gutmütigen Flugeigenschaften wird dieses Modell sowohl für Leistungsflüge als auch für die Schulung von Anfängern eingesetzt. wd

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

-2°C - 5°C
Sonntag

-2°C - 4°C
Montag

-2°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 0°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach