40.000

HunsrückHunsrücker ging mit Messer auf Polizei los

Unter einer paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie leidet ein junger Mann aus einer kleinen Hunsrückgemeinde, der in Bad Kreuznach zeitweilig arbeitet und dort auch lebt.

Hunsrück - Unter einer paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie leidet ein junger Mann aus einer kleinen Hunsrückgemeinde, der in Bad Kreuznach zeitweilig arbeitet und dort auch lebt.

Wohl in diesem Zustand ging er zweimal ...

Lesezeit für diesen Artikel (476 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Montag

1°C - 3°C
Dienstag

0°C - 3°C
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 4°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach