40.000

OberweselBei Oberwesel festgefahren: Havariertes Tankschiff kommt wieder frei [Fotostrecke]

Ein mit 786 Tonnen beladener Säuretanker, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Jungferngrund bei Oberwesel festgefahren hatte, wurde geleichtert und ist auf dem Weg nach Antwerpen. Das Tankmotorschiff kam am Montagvormittag wieder frei und konnte seine Fahrt eigenständig fortsetzen.

Bei dem Havaristen handelt es sich um ein mit Salpetersäure beladenes deutsches Tankmotorschiff, das auf der Reise von Ludwigshafen nach Antwerpen war. An Bord waren fünf Besatzungsmitglieder. Der 59 Jahre ...
Lesezeit für diesen Artikel (326 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 9°C
Donnerstag

4°C - 11°C
Freitag

5°C - 12°C
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach