40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Neuwied

Neues Instrument gegen Flächenfraß

Die Gemeinderäte im Kreis Neuwied bekommen im Spätsommer ein Instrument an die Hand, mit dem sie ein eigenes Baulückenkataster erstellen lassen können. Die Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald, zu der neben den acht Kreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz auch die größeren Städte sowie die Kammern, Unternehmerverbände und Gewerkschaften zählen, hat das Projekt „Raum +“ angeschoben, bei dem Experten dank rechnergestützter Daten die notwendigen Informationen liefern. Erklärtes Ziel ist es, dem oft am Bedarf vorbei um sich greifenden Flächenfraß ein gezieltes Siedlungsflächenmanagement durch die Kommunen selber entgegenzustellen.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

16°C - 27°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach