40.000

UnkelGonzàlez: Unkel soll Weltdorf werden

Ministerpräsident Kurt Beck hat heute gemeinsam mit dem früheren spanischen Ministerpräsidenten Felipe Gonzáles das Willy-Brandt-Forum in Unkel eröffnet. Das Forum solle ein Ort des Erinnerns, des Denkens und des Vordenkens werden, sagte der Ministerpräsident vor gut 400 Gästen in Unkel. Unter ihnen waren Brandts Witwe Brigitte Seebacher, sein ältester Sohn Peter Brandt, der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel sowie Mitglieder des rheinlandpfälzischen Landtages und der Landesregierung.

Das neue Willy-Brandt-Forum stehe für ein Ringen um Freiheit, Frieden demokratisches Denken aber auch für die Bemühungen um soziale Gerechtigkeit Ministerpräsident Beck betonte, dass die Einrichtung in Unkel nicht in ...
Lesezeit für diesen Artikel (290 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Samstag

6°C - 14°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach