40.000

Kreis NeuwiedFeuerwerkstrends im Kreis Neuwied: Die meisten greifen zur Batterie

Christina Nover

Am Silvesterfeuerwerk scheiden sich alljährlich die Geister. Die einen lieben Funkenregen und Böllerei, die anderen würden es am liebsten verbieten. Trotz zunehmend kritischer Stimmen und Hinweisen auf Feinstaubbelastung greifen die Menschen im Kreis Neuwied auch dieses Jahr wieder kräftig bei den Silvesterartikeln zu.

Egal ob in Supermärkten, Einkaufscentern und Handelsketten: Raketen, Wunderkerzen und Co. werden reihenweise über die Kassenscanner gezogen. Von ungetrübter Kauffreude kann zum Beispiel Susanne Wertchen, Verkäuferin bei Müller in Neuwied, ...

Lesezeit für diesen Artikel (348 Wörter): 1 Minute, 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach