40.000

NeuwiedErweckung der Lebensmüden

In Martin Walsers Novelle „Mein Jenseits“ fasst der alte Professor Feinlein seine Bilanz in einen großen Satz: „Ich ging immer an einer Wand entlang, die würde aufhören, dann begänne das Leben, die volle Berührung. Das war ein Irrtum. Diese Wand war das Leben.“ Der Leser schaut Feinlein über die Schulter, trauert mit. Denn die Erkenntnis, sein Leben nicht gelebt zu haben, ist die traurigste.

Neuwied. In Martin Walsers Novelle „Mein Jenseits“ fasst der alte Professor Feinlein seine Bilanz in einen großen Satz: „Ich ging immer an einer Wand entlang, die würde aufhören, dann begänne ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach