40.000
Aus unserem Archiv
Waldbreitbach

Budenzauber im Weihnachtsdorf: Christkindchen lockt auf den Markt

Die kommenden beiden Wochenenden, 9./10. und 16./17. Dezember, stehen im Weihnachtsdorf Waldbreitbach ganz im Zeichen des traditionellen Christkindchenmarktes. Einheimische und Besucher dürfen sich auf besinnliche Stunden im Herzen des Dorfes auf dem Platz am alten Kreuz freuen, aber auch auf das Stöbern an den Verkaufsständen, die neben Kunsthandwerklichem und typischer Weihnachtsdeko sicher auch noch eine Menge darüber hinaus zu bieten haben werden. Auf einen gemütlichen Plausch mit Musik am Glühweinstand wird wie in den Vorjahren ebenso niemand verzichten müssen.

Das Foto von einem früheren Christkindchenmarkt zeigt, dass sich Besucher in diesem Jahr auf originelle Artikel freuen können. Archivfoto: Niebergall
Das Foto von einem früheren Christkindchenmarkt zeigt, dass sich Besucher in diesem Jahr auf originelle Artikel freuen können. Archiv
Foto: Niebergall

Der Waldbreitbacher Gewerbeverband hat als Ausrichter auch für das Rahmenprogramm gesorgt. Neu ist hier vor allem ein Angebot an die Kinder, die sich auf dem Christkindchenmarkt tummeln: Sie dürfen zu gewissen Zeiten zu Christkindchen Thalia Siebert (Waldbreitbach) auf die Bühne kommen, um sich mit ihr in einem großen Sessel sitzend ablichten zu lassen. „Das war schon länger ein Wunsch von Kindern und Eltern“, verrät Florian Fark, Chef des Waldbreitbacher Touristikbüros. Zum bereits erwähnten Rahmenprogramm lässt sich sagen: Am ersten Marktwochenende gibt an beiden Tagen die Musikvereinigung „Wiedklang“ Waldbreitbach jeweils ab 15 Uhr ein weihnachtliches Konzert. Am Sonntag, 10. Dezember, ab 16.30 Uhr singt zudem Laura Goll.

Das zweite Marktwochenende wird von anderen Interpreten musikalisch gestaltet: An beiden Tagen ab 15 Uhr wird der Musikverein Bad Hönningen auf der Bühne stehen und musizieren. Am Sonntag wiederum gibt das Trio „Cocajine“, drei Sängerinnen aus dem Ahrtal, Kostproben ihres weihnachtliche Repertoires. Obendrein ist an beiden Marktwochenenden ein Drehorgelspieler auf dem Platz am alten Kreuz aktiv.

Der Losverkauf für eine große Weihnachtstombola des Gewerbeverbandes läuft bereits. Laut Fark gibt es Lose ab 50 Cent in allen Geschäften im Weihnachtsdorf Waldbreitbach zu kaufen. Am Sonntag, 17. Dezember, etwa ab 17 Uhr steigt dann die Verlosung. Als Hauptpreise winken Einkaufsgutscheine des Gewerbeverbandes im Wert von 100, 75 und 50 Euro. Daneben sind zahlreiche Sachpreise und Gutscheine für das Wiedtalbad ausgelobt. rgr

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach