40.000

BonefeldAktuellen Nobelpreisträger getroffen: Bonefelder Paar erzählt

Angela Göbler

Einen Satz werden Brigitte Puderbach und Cikara Mukengere nie vergessen: „Seid die Stimme derer, die niemals gehört werden!“ Ausgesprochen hat das Dr. Denis Mukwege, der „Arzt, der die Frauen repariert“. In seinem Panzi-Hospital in Bukavu im Ostkongo verhilft er Frauen, die durch Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt verstümmelten wurden, zu einem neuen Leben – und wird dafür nun mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Das Ehepaar aus Bonefeld traf den Doktor im August 2015 und schöpft noch heute aus der Begegnung viel Kraft und Zuversicht.

Brigitte Puderbach fühlt schon von Kindertagen an eine tiefe Verbundenheit mit Afrika, nicht erst, seit sie ihren Mann Cikara Mukengere kennengelernt hat. 1994, als das Paar gerade in dem zentralafrikanischen ...

Lesezeit für diesen Artikel (532 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Neuwied Linz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach