40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Schwerer Unfall änderte den Karriereplan
  • Aus unserem Archiv

    Schwerer Unfall änderte den Karriereplan

     Idar-Oberstein - Eigentlich hatte die heute 26-jährige Sonja Probst, die derzeit mit dem Zirkus ihrer Eltern in der Vollmersbach gastiert, eine Karriere in luftiger Höhe vor sich. Als "Pink Panther" hatte sie eine Luftnummer einstudiert. Doch dann geschah das Unglück. Im Alter von 15 Jahren stürzte Sonja ab und musste in einer 13-stündigen Notoperation gerettet werden. Das war 1999. Zahlreiche weitere Operationen folgten. Die vorerst letzte erst im Jahr 2008. Und es wird nicht die letzte bleiben.

    Sonja Probst ist Clownin Lolli. Eigentlich hatte die Juniorchefin des Circus Probst eine Karriere unter der Zirkuskuppel angepeilt. Foto: Hosser
    Sonja Probst ist Clownin Lolli. Eigentlich hatte die Juniorchefin des Circus Probst eine Karriere unter der Zirkuskuppel angepeilt.
    Foto: Hosser

     Idar-Oberstein - Eigentlich hatte die heute 26-jährige Sonja Probst, die derzeit mit dem Zirkus ihrer Eltern in der Vollmersbach gastiert, eine Karriere in luftiger Höhe vor sich. Als "Pink Panther" hatte sie eine Luftnummer einstudiert. Doch dann geschah das Unglück. Im Alter von 15 Jahren stürzte Sonja ab und musste in einer 13-stündigen Notoperation gerettet werden. Das war 1999. Zahlreiche weitere Operationen folgten. Die vorerst letzte erst im Jahr 2008. Und es wird nicht die letzte bleiben.

    Als im Jahr 2003 das damalige Clown-Duo des Circus Probst ihre Nummer erweitern wollte, kam ihre Mutter auf die Idee, dass Sonja doch in diese Rolle schlüpfen könnte. "Ich wollte zuerst nicht, da man in der Manege viel mit Mimik arbeiten muss. Doch in die Manege wollte ich immer zurück", erklärt die junge Frau im Gespräch mit der NZ. Ihre Entscheidung damals war ein Glücksfall für den Circus Probst. Denn mit ihrer Kunstfigur Lolli ist Sonja auf dem besten Weg in die Fußstapfen eines Oleg Popov zu treten. An den großen russischen Clown erinnert ihre poetische Nummer, bei der sie es nur mit Mimik schafft, rund 800 Menschen zu einem Chor zu vereinen.

    Aber auch der Klamauk, den ein Zirkusclown veranstalten muss, ist ihr nicht fremd. "Ich musste mich am Anfang schon ein bisschen überwinden, um auf das Publikum zugehen zu können", erklärt die Artistin. Doch dies ist zu keinem Augenblick in der Manege zu spüren. Dort präsentiert sich eine robust junge Frau, die gekonnt mit ihrem Publikum spielt. Doch der Unfall bleibt zu keinem Zeitpunkt vergessen. Und das nicht nur, weil demnächst wieder eine Augen-Operation ansteht. "Mit den Folgen muss ich leben", erklärt Sonja Probst nicht resignierend. Denn nicht nur ihr Freund, der kubanische Artist Antonio Fernandez Rosales, gibt ihr die Kraft dazu, sondern auch der tägliche Beifall des Publikums. eh

     

    • Wer Sonja Probst als Clownin Lolli und die anderen Artisten des Circus Probst noch live in Idar-Oberstein erleben will, der kann dies am heutigen Samstag um 16 Uhr und um 19.30 Uhr tun. Die letzten beiden Vorstellungen in der Schmuckstadt sind dann am Sonntag um 11 Uhr und um 16 Uhr. Ticketinfo: Telefon 0175/797 84 49.

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    7°C - 12°C
    Montag

    7°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige