40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Rücktritt: Winkler enttäuscht über geringe Resonanz
  • Aus unserem Archiv
    Schwollen

    Rücktritt: Winkler enttäuscht über geringe Resonanz

    Wechsel an der Spitze des Kreis-Chorverbands: Walter Winkler gibt sein Amt auf. Als Nachfolgerin wurde in der Mitgliederversammlung in Schwollen die bisherige 2. Vorsitzende Birgit Klein gewählt. Seit 2002 stand Winkler dem Dachverband der Chöre im Kreis Birkenfeld vor; doch jetzt hat er genug. "Aufgrund vieler Dinge und Ereignisse habe ich beschlossen, nicht mehr für den Vorsitz zu kandidieren", erklärte er den 67 Delegierten.

    Der neue Vorstand des Kreischorverbands mit der Vorsitzenden Birgit Klein.
    Der neue Vorstand des Kreischorverbands mit der Vorsitzenden Birgit Klein.

    Schwollen - Wechsel an der Spitze des Kreis-Chorverbands: Walter Winkler gibt sein Amt auf. Als Nachfolgerin wurde in der Mitgliederversammlung in Schwollen die bisherige 2. Vorsitzende Birgit Klein gewählt. Seit 2002 stand Winkler dem Dachverband der Chöre im Kreis Birkenfeld vor; doch jetzt hat er genug. "Aufgrund vieler Dinge und Ereignisse habe ich beschlossen, nicht mehr für den Vorsitz zu kandidieren", erklärte er den 67 Delegierten. Konkreter wurde er später im Gespräch mit der NZ: Die Interesselosigkeit der Mitglieder sei Grund für seinen Schritt gewesen. Vor allem die geringe Resonanz (immerhin hat der Kreis-Chorverband insgesamt noch 4393 Mitglieder) auf Veranstaltungen im Jubiläumsjahr hatte Winkler und seine Vorstandskollegen irritiert.

    Bei der Geburtstagsfeier im Juni 2010 blieb die Hälfte der Stühle leer; als das Vokalensemble Voce Nordicae kurz darauf im Stadttheater spielte, kamen nur 100 Gäste. "Da haben wir einen der weltbesten Chöre hier, und keiner geht hin. Das muss man sich vorstellen!" Die Enttäuschung darüber hat Winkler noch immer nicht überwunden. Nicht viel besser lief es mit dem JazzchorsFreiburg in der Tiefensteiner Stadenhalle. Auch andere Termine, die der Verband organisierte, waren schlecht besucht: Zum Chorleiter-Tag kamen 13 Teilnehmer, die erste Chorprobe Ü 60 in Veitsrodt stieß auf kaum Interesse. "Gerd Sackenheim wird einen zweiten und letzten Versuch unternehmen, einen Senioren-Chor ins Leben zu rufen", erklärte Karlheinz Prem, ebenso wie Sackenheim Kreis-Chorleiter.

    Nach dem Auftritt von Voces Nordicae 2010 hat der Kreis-Chorverband auch in diesem Jahr eine Top-Gruppe verpflichtet: Der Französische Jugend-Nationalchor gastiert am 6. Mai im Stadttheater im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz. Weiterer Höhepunkt wird die Lehrstunde des schwedischen Dirigent und Komponisten Robert Sund sein: Er wird den Meisterchören aus Fohren-Linden und Reichenbach und dem Volksliederleistungs-Chor Ruschberg seine Erfahrung weitergeben.

    Neben Walter Winkler stellte sich auch seine Frau Barbara nicht mehr als Schriftführerin zur Wiederwahl. Auch Jugendreferentin Nadine Prinz hört auf. Winkler bleibt aber Vizepräsident im Chorverband Rheinland-Pfalz. "Ich hoffe, dass du deine Energie im Landeschorverband einbringen wirst", wünschte ihm Prem Durchsetzungsvermögen im Dachverband. "Dort müssen alte Zöpfe abgeschnitten werden, damit das Chorleben eine Zukunft hat."

    Denn die Überalterung macht den Gesangvereinen zu schaffen. Seit 2001 verlor der Verband im Kreis Birkenfeld 612 Aktive (derzeit 1998 Sänger) und 1612 fördernde Mitglieder (2395): Abgänge im zweistelligen Prozentbereich, während die Statistik auf Landesebene nur Minuszahlen zwischen einem und zwei Prozent aufweist. "Bei einer mittleren Chorstärke von 30 Sängern zeigen die Zahlen, welche Probleme die Vereine haben", klagte Winkler.  da

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    7°C - 12°C
    Montag

    7°C - 12°C
    Dienstag

    7°C - 13°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige